Facebook Twitter
webdirectorysites.com

Ist Die Rechtschreibsuchmaschine Ihrer Website Kompatibel?

Verfasst am Dezember 6, 2023 von Alden Detrick

Wenn Sie jemals eine Nischen-Site erstellt haben, die für ein Nicht-US-englischer Publikum abzielt, das internationales Englisch verwendet, haben Sie wahrscheinlich auf ein Minum eines von mehreren frustrierenden Ereignissen gestoßen.

Während viele Website -Designer diese Nachrichten einfach ignorieren, die aus dem richtigen Grund gesendet werden, aber abzüglich des richtigen Wissens, ist dies nicht wirklich die klügste Entscheidung. Verstehen Sie, dass Sie nach dem Erstellen Ihrer Website versuchen, sicherzustellen, dass sie für Besucher so offen ist, wie Sie es können, einschließlich der Suchfähigkeit mit den SE-Verzeichnissen. Verstehen Sie, dass Personen, die nach einer Internetseite suchen, aufgrund ihrer Suche keine dieser Anzahl unterschiedlicher Schreibweisen erhalten. Sie werden die Rechtschreibung nutzen, die sie für richtig halten. Wenn Sie also einen Standort über Kennzeichnungssysteme entwickeln, ist es sehr wichtig, dass die Rechtschreibung der Vereinigten Staaten des Begriffs "Kennzeichnung" ist und dass viele von den potenziellen Kunden dies auf diese Weise buchstabieren können.

Natürlich wäre es noch komplizierter, als sicherzustellen, dass Ihr Online -Design für mehrere internationale Arten von Rechtschreibung geeignet ist, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Sitzplätze für Wörter abgedeckt haben, die üblicherweise falsch geschrieben werden. Während einige SEs - wie zum Beispiel Google - Websites für Schlüsselwörter auflistet, weil sie geschrieben sind, machen sie außerdem die Vorschläge für die Rechtschreibung in der Nähe der Seite. Wenn Ihre Website diese falsch geschriebenen Wörter in ihren Inhalt enthält, wird sie jedoch auf der Liste der ursprünglich aufgeführten Websites stehen, und Sie werden auch nicht die Möglichkeit verpassen, Besucher anzulocken, die Ihre Schlüsselwörter falsch buchstabieren.

Sie entscheiden für die Lösung all dieser Probleme darin, Ihre Keywords zu berücksichtigen und sicherzustellen, dass Sie alle Varianten und Missschreibungen in den Text Ihres Online -Designs eingebettet haben.

Da Keyword -Tags für fast alle Suchmaschinen nicht mehr verwendet werden können, ist es wichtig, dass Sie die Schlüsselwörter in Ihren Inhalten verwenden, um sie ordnungsgemäß indiziert zu besitzen, um auch die Positionierung Ihrer hohen Suchmaschinenergebnisse zu erhalten. Dies bedeutet, dass Sie beim Entwerfen Ihrer Online -Inhalte nicht nur die meisten Ihrer Schlüsselwörter einbeziehen müssen, wie Sie sie lieber buchstabieren würden, sondern zusätzlich alle internationalen Varianten und allgemeinen Missschreibungen.

Natürlich ist dies einfach nicht die eleganteste Lösung für die Arbeit, da kein Webdesign -Service ihre ziemlich zufrieden mit unterschiedlichen Schreibweisen für genau das gleiche Wort rätselte, sowohl genau als auch ungenau. Darüber hinaus schauen sich einige Leser möglicherweise eine Webseite an, die mehrere Schreibweisen für genau das gleiche Wort enthält, und lassen, da sie glauben, dass Ihre Website unprofessionell und schlecht bearbeitet ist - es gibt absolut keinen Grund für die Besucher zu erfahren, dass Sie dies absichtlich getan haben.

Es gibt sicherlich ein paar Antworten auf dieses Dilemma. Der wichtigste ist es, für jede Rechtschreibvariation für den Begriff eine separate Inhaltsseite zu erstellen. Dies bedeutet, dass Sie für jede der Seiten völlig originelle Inhalte erstellen müssen - da Ihre Website zweifellos als Spam angesehen wird, wenn sie viel zu viele identische Seiten enthält - und jede Seite muss ihre Rechtschreibung gerecht werden. Wenn Sie genug Zeit und Neigung haben, ist das perfekt.

Sie können sich auch dafür entscheiden, eine E -Mail auf Ihrer eigenen Website zu überlassen, um den Lesern zu beschreiben, die Sie absichtlich alternative und falsche Schreibweisen bestimmter Begriffe auf Ihrer eigenen Website für SEO -Zwecke verwendet haben. Dies kann häufig Leser beschwichtigen, die sonst auf der Website der zahlreichen Variationen Eichhörnchen gehen könnten.

Eine andere Lösung besteht in der Regel darin, einfach die wichtigsten Variationen und nicht alle Variationen zu verwenden. Auf diese Weise haben Sie fast alle Ihre potenziellen Besucher behandelt und hoffen, dass die anderen die von der Internet -Suchmaschine verwendete Rechtschreibung erhalten könnten.

Einer der schöneren Tricks, die häufig von erfahrenen Website -Designern verwendet werden, besteht darin, Ihre Schlüsselwortschreibungen der Präferenz zu verwenden und Alt -Tags für die Bilder zu verwenden, die alle anderen Variationen haben, die Sie einschließen möchten. Einige Motoren - insbesondere Google - werden solche Tags indexiert und es Ihnen ermöglichen, Ihre Website viel angenehmer zu lernen und gleichzeitig die Varianten zu erfüllen.